Quelle und die Kundendaten

Ich hätte es früher erwartet:

Quelle bzw. der Insolvenzverwalter möchte die Quelle-Kundendaten versilbern.

Wenn das legal ist brauchen wir andere Gesetze.

Jeder Quelle-Kunde hat seine persönlichen Daten zu einem bestimmten Zweck hergegeben, zunächst einmal zum Einkaufen bei Quelle. Warum soll jeder der 8 Millionen Quelle-Ex-Kunden einzeln einer Nutzung seiner persönlichen Daten widersprechen, der er von vornherein nie explizit zugestimmt hat?

Ich wollte eigentlich noch Einiges bei Quelle-Ausverkauf erwerben, das lasse ich letzt mal bleiben, weil dieses Gebaren stinkt. Mir jedenfalls.

Eine Antwort to “Quelle und die Kundendaten”

  1. […] Klanggestaltung Blog Christian Tepfer, Klang-Gestalter aus Hamburg « Quelle und die Kundendaten […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: