Drahtlos: Interferenzen im 800 MHz-Bereich

Man sieht ja so Einiges, dieses aber war mir neu.
Anscheinend gibt es Datenfunk in einem Frequenzbereich, wo er nicht sein sollte. Bei einer Tour habe ich aus Sicherheitsgründen Scans erstellt und danach meinen Frequenzplan angepasst. Am ersten Tourtag stolperte ich über Folgendes:
Im Zoom erkennt man noch deutlicher den Up- und Downlink, in der Momentaufnahme ist nur eine Richtung aktiv.
In Ingolstadt ein ähnliches Bild, hier gibt es noch ziemlich heftige Nebenbänder.
Die Frage, die sich mir stellt und die ich noch nicht beantworten konnte:
Was ist das für eine Quelle?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: