Das Hamburger Abendblatt online wird kostenpflichtig…

…aber nur teilweise.

http://www.abendblatt.de/ratgeber/article1307619/abendblatt-de-gibt-es-seit-heute-im-Abonnement.html

Ob das so eine gute Idee ist, von einem Tag auf den anderen seinen Nachrichten-Lesern und Werbung-Clickern ein Eurozeichen vor die Nase zu setzen wage ich zu bezweifeln.

Die Begründung im Artikel ist auch nicht sehr diplomatisch, weit entfernt von Qualitätsjournalismus, den man schließlich ansonsten für sich beansprucht.

Ich bin gespannt, wer die Werbe-Mehreinnahmen bekommt und sich freut, sein Online-Angebot ausbauen zu können.

PS: wenn man einen Artikel-Namen 1:1 in die Google-Suche eingibt kommt man auf den jeweiligen Artikel.

Unter dem Strich:

Schlecht kommuniziert (Leser vor vollendete Tatsachen gestellt, Lesern unterstellt, ihr Geld falsch auszugeben) und schlampig umgesetzt (freie Links vorhanden und einfach zugänglich).

Von Qualitätsjournalisten hätte ich mehr erwartet und sogar ein Abo in Erwägung gezogen, denn die Inhalte sind in der Tat gut.

2 Antworten to “Das Hamburger Abendblatt online wird kostenpflichtig…”

  1. | Ich bin gespannt, wer die Werbe-Mehreinnahmen bekommt und
    | sich freut, sein Online-Angebot ausbauen zu können.

    die Autoren werden es wohl nicht sein…

    ich nehme aber mal an, dass Du mit *Werbe*-Mehreinnahmen die Artikeleinnahmen meintest?

    c-v

    • klanggestaltung Says:

      In der Tat meine ich die Werbeeinnahmen der Mitbewerber.

      Ich habe schon lange keine so schlampige Arbeit bei der Umstellung eines Bezahlmodells erlebt wie beim HA.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: