Monty On The Run

Eine kurze Vorgeschichte:

1985 – ich bekomme zum 12. Geburtstag von meinem Großvater aus dem Westen einen Commodore64, am Zoll kam der Rechner vorbei, die Datasette leider nicht. Also saß ich da mit dem Rechner und einer C90-Cassette voll mit Spielen (natürlich mit Turboloader, klar), die ich nicht spielen konnte. *grrrr*

Nützt ja nix. Also wird programmiert, die gelegentlichen Brownouts sorgen für sauberen Speicher und sauberen Code – anfangs BASIC, mein erstes Microsoft-Programm sozusagen, später auch etwas Assembler.

Nach einem halben Jahr dann die Datasette. Die Spiele. Unter Anderem „Monty On The Run“. Wer das Spiel kennt, dem ist die Musik dazu wahrscheinlich wie mir immer noch im Ohr.

Dann finde ich die dänische Band „Press Play On Tape„, die Spielesoundtracks live spielt. Herrlich…


Und nicht zu vergessen das C64 Orchestra:


Und hier das Original, schön auch, wie die Musik immer wieder eine Stimme verliert, wenn Sounds abgespielt werden müssen (beim Einsammeln von Power-Ups):

Ron Hubbard (nicht der von der Kirche) ist ein Genie in meinen Augen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: